Aktivitäten in Samaná: Wandern

 In Allgemein, Dominikanische Republik

Alle, die im Urlaub gern aktiv sind und viel erleben möchten, sind auf der traumhaft schönen Halbinsel Samaná genau richtig. Hier kann man nicht nur Buckelwale beobachten, was jedoch zweifelsohne zu den absoluten Highlights zählt, sondern vielen anderen Aktivitäten nachgehen.

Wer zum Beispiel gerne wandert, ist hier ebenfalls richtig. Eine Wanderung zum Wasserfall Salto el Limón führt durch die einzigartige Dschungellandschaft Samanás und bietet grandiose Ausblicke auf die Landschaft und das Meer in der ferne. Mehr Impressionen zu der Tour gibt es in unserem Artikel zum Salto el Limón.

Wem die Tour zu anstrengend ist, kann sie auch auf dem Rücken eines Pferdes zurücklegen. Der letzte Part, der über viele Stufen führt, muss jedoch zu Fuß zurückgelegt werden. Nach der Anstrengung kann man sich mit einem herrlichem Bad am Fuße des Wasserfalls belohnen.

p1000780

Ein echtes Erlebnis ist auch die Tour zum Strand von El Frontón. Der wohl schönste Strand der Halbinsel Samaná ist nur mit dem Boot oder zu Fuß von Las Galeras aus erreichbar. Der Strand wird von Steilklippen begrenzt, die mehr als 100 Meter hoch sind und Bergsteiger jubeln lassen.

bildschirmfoto-2016-10-23-um-11-38-37

Die größte Kokosnussplantage weltweit lädt ebenfalls zur Erkundung zu Fuß ein.

p1000620
Recent Posts

Start typing and press Enter to search