Auf Tuchfühlung mit den Giganten der Meere – Die Buckelwalsaison hat begonnen

 In Allgemein, Wal

Es ist soweit: In diesen Tagen finden sich in den warmen Gewässern der Bucht von Samaná wieder zahlreiche Buckelwale ein. Tausende von Kilometern haben sie von den Polarmeeren der Arktis bis in das warme karibische Meer zurückgelegt. Hier finden sie die idealen Bedingungen vor, um sich zu paaren oder ihre Kälber auszutragen. Die Buckelwale bringen ihre Kälber immer dort zur Welt, wo sie auch selbst geboren wurden und sind daher treue Besucher der Dominkanischen Republik bzw. müssten eigentlich einen dominikanischen Reisepass haben. ;-)

Von Samaná selbst habe ich bis jetzt noch nicht ganz so viel gesehen. Die ersten Tage musste ich mich erstmal einleben und in der riesigen Hotelanlage zurechtfinden. Drei Pools, zwei Strände, vier Restaurants, eine Millionen Gänge und ein nicht funktionierender Zimmersafe all inclusive hielten mich erstmal auf Trab.“

Wer jetzt nach Samaná fliegt, kann dieses grandiose Naturschauspiel live und in erster Reihe erleben. Bis zu 3000 Wale zieht es jährlich in die Bucht von Samaná. Der Balztanz, bei dem die Wale teilweise meterhohe Luftsprünge vollführen, und ihr Gesang ziehen jeden in ihren Bann. Hier in der geschützten riesigen Badewanne mit tropisch warmem Wasser verbringen die Buckelwale die Zeit von Mitte Januar bis ca. Ende März.

Buckelwale in Samaná

Buckelwale in Samaná

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search