Über Christina & Buckelwale

 In Allgemein, Dominikanische Republik, Wal

Heute wollen wir, dass ihr eure Walflüsterin Christina etwas besser kennenlernt. Wir haben ihr in einem ersten, kurzen Interview ein paar Fragen – auch zum Thema Buckelwale – gestellt. Hier ihre Antworten und Bilder:

Christina, du bist ja schon einigen Buckelwalen in Island begegnet. Welches sind deine Lieblingsbilder, die du von den Buckelwalen gemacht hast?

In deinem Bewerbungsvideo sagst du, dass der Buckelwal dein Lieblings-Wal ist. Verrate uns doch in drei Sätzen, was ihn für dich so besonders macht?

Die Größe dieser Tiere ist einfach unglaublich und es ist beeindruckend wenn ein Buckelwal ganz langsam zum Atmen auftaucht und man dabei seine schwarz-weißen Brustflossen unter der Wasseroberfläche schimmern sieht. Außerdem ist es für mich immer ein ganz besonderer Moment wenn ein Buckelwal beim Untertauchen seine Schwanzflosse zeigt. Leider habe ich noch keinen Buckelwal aus dem Wasser springen gesehen – ich freue mich daher ganz besonders auf dieses Erlebnis in der Bucht von Samaná.

Warst du schon mal in der Dominikanischen Republik? Worauf freust du dich am meisten, mal abgesehen von den Walen?

Es ist mein allererster Besuch in der Dominikanischen Republik und daher bin ich schon sehr gespannt auf die Reise. Ich finde vor allem die Gegensätze dieser Insel interessant -endlos lange Strände zum einen aber auch hohe Berge im Landesinneren. Ich möchte vor allem die Dominikanische Republik etwas abseits vom Massentourismus kennen lernen und freue mich auf abwechslungsreiche Natur in den Nationalparks, kleine Dörfer im Inland sowie die koloniale Architektur der Städte. Island im Winter ist eher dunkel und kalt, daher kann ich natürlich auch nicht leugnen, dass ich mich auf Sonne und Wärme freue. Außerdem habe ich schon viel vom positiven Lebensgefühl der Dominikaner gehört. Ich möchte mich davon anstecken lassen sowie Kultur und Menschen näher kennen lernen.

Hast du vielleicht auch ein Wal-Maskottchen – so wie deine Vorgängerin Ines –? Wenn ja, zeigst du uns ein Foto von „deinem Wal“?

Ein Wal-Maskottchen habe ich (noch) nicht, finde die Idee aber super. Ich werde daher einfach mal die Augen offen halten und vielleicht finde ich ja bald „meinen Wal zum Mitnehmen“.

Empfohlene Beiträge
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search