Der Walflüsterer im Jahr des nachhaltigen Tourismus

 In Allgemein

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat das Jahr 2017 zum „International Year of Sustainable Tourism for Development“ erklärt. Begründet wird die Ausweisung des Jahres unter anderem mit der Bedeutung des Tourismus für die Völkerverständigung und die Wertschätzung anderer Kulturen. Außerdem gelte nachhaltiger Tourismus als Instrument zur Abschaffung der Armut, zum Schutz der Umwelt, zur Verbesserung der Lebensqualität und zur wirtschaftlichen Stärkung von Frauen und Jugendlichen.

Das Walflüsterer-Projekt setzt sich seit sieben Jahren für den Schutz der Buckelwale in der Bucht von Samaná ein. Das Projekt macht aufmerksam auf die Belange der Buckelwale, die Bedrohungen, die es gibt und setzt sich für nachhaltiges Whale Watching ein. Für die Saison 2017 konnte Latin America World als neuer Sponsor gewonnen werden. Besonderen Wert legt der Reiseveranstalter bei seinen Programmen auf Aspekte des nachhaltigen Reisens: Sowohl die Belange der Natur und des Umweltschutzes, als auch der Respekt vor anderen Völkern, Kulturen und Traditionen spielen eine wichtige Rolle bei den Angeboten. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen Aktivitäten zur Förderung der lateinamerikanischen Kultur und Kunst, wie beispielsweise die naive Kunst, Kunsthandwerker, Künstler sowie den Erhalt der Zeugnisse vorspanischer Kulturen. Außerdem konnte der Walflüsterer den WDC (Whale and Dolphin Conservation) als neuen Partner gewinnen. WDC (früher WDCS), ist die weltweit führende gemeinnützige Organisation, die sich ausschließlich dem Schutz von Walen, Delfinen und deren Lebensraum widmet. Im Rahmen von Kampagnen, politischer Überzeugungsarbeit, Bildung, Beratung, Forschung, Rettungs- und Schutzprojekten setzt sich die Organisation ein, um Wale und Delfine vor den zahlreichen Gefahren, denen sie heute ausgesetzt sind, zu schützen und diese zu vermindern bzw. letztlich zu beenden.

Im Abschlussdokument „Die Zukunft, die wir wollen“, konstatieren die Vereinten Nationen, dass „ein gut konzipierter und gesteuerter Tourismus einen erheblichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung in ihren drei Dimensionen leisten kann, in engem Zusammenhang mit anderen Sektoren steht und menschenwürdige Arbeitsplätze schaffen und Handelschancen erzeugen kann.”

Wir versuchen mit dem Walflüsterer-Projekt unseren Beitrag dazu beizusteuern.

Weitere Informationen: Beschluss der UN-Generalversammlung zum „International Year of Sustainable Tourism for Development“ http://de.scribd.com/doc/292757244/UNWTO-International-Year-of-Sustainable-Tourism-for-Development-2017 (link is external)

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search