„Ich habe mir schon die schönsten Foto-Locations rausgesucht“

 In Die Wale, Walflüsterer 2020

In weniger als zwei Wochen am 02. Februar, fliegt Tim, unser Walflüsterer 2020, nach Samaná. Wir sind schon sehr gespannt auf alles, was er dort erlebt. Interview mit Tim, der sich bereits eifrig auf die Reise vorbereitet.

Bist Du schon aufgeregt?

Tim: Aufgeregt nicht, aber ich freue mich schon wahnsinnig. Auf die Wale, die Menschen, die Landschaft und natürlich auch auf das schöne Wetter – hier in Deutschland ist es ja momentan nicht so toll. Ich recherchiere im Moment viel, über die Wale und das Land und suche mir schon mal die besten Foto-Locations aus. Außerdem kümmere ich mich darum, dass mit dem Equipment alles klappt.

Was nimmst du alles mit?

Ich habe eine lange Liste. Ganz oben steht meine neue Kamera mit Teleobjektiv. Diese habe ich mir extra gekauft, um die Wale besser fotografieren zu können. Aber ich bin ja auch Landschaftsfotograf und für Landschaftsaufnahmen benutze ich meistens mein Weitwinkelobjektiv, das ich natürlich auch mitnehme. Ich habe außerdem eine Drohne dabei, die ich über Samaná fliegen lassen will und eine Blogging-Kamera.

Auf was dürfen sich die Walflüsterer-Fans freuen?

Auf jeden Fall auf tolle Eindrücke vor Ort, auf spektakuläre Fotos und Videos. Ich versuche die Walflüsterer-Fans auch ganz eng einzubinden. Es wird außerdem viele Infos über den Naturschutz vor Ort und die Wale geben. Ich versuche, einen guten Mix zwischen Information und Unterhaltung zu schaffen. Zudem wird es viele Instagram-Stories geben.

Danke! Wir wünschen Dir schöne Reise!

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search