Ich packe meinen Koffer…

 In Allgemein, Dominikanische Republik, Wal

In wenigen Wochen geht es für unsere Walflüsterin 2017 los. Dann fliegt Alina nach Samaná, um live von den Buckelwalen vor Ort zu berichten. Wir haben sie im Vorfeld gefragt, worauf sie sich besonders freut und was in ihrem Koffer nicht fehlen darf.

Liebe Alina, in wenigen Wochen geht es ja für dich los. Bist du schon aufgeregt?
Alina:
„Und wie!! Ich kann es gar nicht erwarten, im meinem Kopf spielt sich schon ein kleiner Countdown ab. Am 5. Februar sitze ich im Flugzeug :)“

Wie bereitest du dich auf deine Reise und die Aufgaben der Walflüsterin vor?
Alina:
„Also tatsächlich versuche ich gerade meine leidlichen Unihausarbeiten zu einem Abschluss zu bringen, um dann meine volle und ungeteilte Aufmerksamkeit den Walen zu schenken. In Gedanken schreibe ich nebenbei bereits meine Packliste. Außerdem werde mich nochmal mit meinem besten Freund Fabi zusammen setzen, damit ich das Videoschneiden meistern kann, um dann schöne und mitreißende Filmchen hochzuladen!“

Welche Begegnungen hattest du bisher mit Walen und wo?
Alina:
„Bisher waren es vor allem sehr kuschelige Begegnungen in meinem Bett, seit ich mein erstes Walstofftier vor 20 Jahren bekam. Ansonsten habe ich in Uvita (Costa Rica) Buckelwale aus kleinen Whalewatchingbooten beobachten dürfen. Dort sind ebenfalls Weibchen mit ihren Neugeborenen zu sehen.“

Was fasziniert dich an Walen so?
Alina:
„Vieles. Zum einen ihre starken sozialen Beziehungen, zum anderen ihre Art, zu kommunizieren. Ein Freund meinte einmal, dass, wenn es Außerirdische gäbe, würden sie sich logischerweise mit den Lebewesen unterhalten, die über die komplexesten Sprachstrukturen verfügten und das seien: die Wale. Ich rede auch wahnsinnig gerne, aber brauche ein Handy oder das Internet um Freunde in aller Welt zu erreichen. Wale hingegen schaffen das durch ihren Gesang kilometerweise; das finde ich faszinierend und beneidenswert.“

Wahrscheinlich hast Du Dich auch schon ein bisschen eingelesen. Was möchtest Du in Samaná neben den Buckelwalen unbedingt einmal sehen?
Alina: „Am liebsten alles! Aber vor allem würde ich gerne wie Roland einen Ausritt zu den Wasserfällen El Limon machen, und natürlich einmal in der dortigen Unterwasserwelt tauchen gehen. Ob die Buckelwale sich wohl Tauchern nähern wollen, mir zum Beispiel? Darüber hinaus wurde mir erzählt, dass der Ort Las Galeras ein traumhafter kleiner Ort ist, den ich unbedingt besuchen muss, wenn ich es einrichten kann :) Und ich würde mich auch gerne in den dortigen Karnevaltummel hineinstürzen!“

Wenn Du Deinen Koffer packst, was darf nicht fehlen?
Alina:
„Sonnencreme, Sonnenbrille, Camera und etwas zu lesen. In diesem Fall das Buch: Im Herzen der See: Die letzte Fahrt des Walfängers Essex von Nathaniel Philbrick. Es geht um die wahren Hintergründe Moby Dicks und dass es tatsächlich Wale gab, die sich zur Wehr setzten und Walfängerboote in der Tiefe des Meeres versenkten. Ich bin sehr gespannt, wie es ist.“

 

Aktuelle Beiträge

Schreibe ein Kommentar

 

Start typing and press Enter to search