Der Walflüsterer der Dominikanischen Republik

 In Allgemein, Walflüsterin 2019

Den Walflüsterer gibt es nur in Deutschland? Stimmt nicht (mehr)! Ein neues Projekt startete im Februar 2019. Als Walflüsterin 2019 sollte ich mich zusammen mit CEBSE auf die Suche nach meinem dominikanischen Counterpart machen. Wir sollten quasi den „Walflüsterer der Dominikanischen Republik“ finden. Er soll in den Social-Media-Kanälen darüber aufklären, wer wir sind und was unser Walflüsterer-Projekt ist. Er selbst soll wie der deutsche Walflüsterer, die Internet-Community über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden halten. Gibt es neu gesichtete Walkälber? Wie viele wurden dieses Jahr geboren? Welchen Projekten widmet sich CEBSE, welche Ziele verfolgt CEBSE, was wurde schon erreicht? Schlussendlich wurde Fabricio Pimentel als Walflüsterer ernannt.

Der Walflüsterer der Dominikanischen Republik
Links: Svenja Kluge, Walflüsterin 2019; rechts: Fabricio Pimentel, „Walhüter“ der Dominikanischen Republik.

Was haben Fabricio und ich gemacht? Er hat mir gezeigt, wie ich das whale monitoring ausführe und wie ich später alle Daten sorgfältig aufschreibe. Der interkulturelle Austausch bietet mir und dem nächsten Walflüsterer die einzigartige Möglichkeit, über unsere unterschiedlichen Kulturen zu lernen und zukünftige Projekte rund um den Walschutz zu planen. Ich bin gespannt, wie es nächstes Jahr weiter geht!

 

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search