Werde Walflüsterer 2016!!!

 In Allgemein, Dominikanische Republik, Dominikanische Republik - Nachhaltiger Tourismus, Naturschutz, Wal

Die Dominikanische Republik sucht Botschafter für die Buckelwale in Samaná!

Du hast Fernweh, Lust auf Abenteuer und liebst Wale? Auch in diesem Jahr schickt das Tourist Board Dominikanische Republik gemeinsam mit Meier’s Weltreisen bereits zum sechsten Mal einen Walflüsterer für vier Wochen auf die Halbinsel Samaná – und 2016 kannst du das sein!

Ab sofort kann sich jeder, der mindestens 21 Jahre alt ist, dem Wale am Herzen liegen und zu ihrem Schutz in der Bucht von Samaná beitragen möchte, als Walflüsterer 2016 bewerben.

Als Botschafter für die größten Säugetiere der Welt kannst du in der Zeit von Mitte Januar bis Mitte März 2016 für vier Wochen die Umweltschutzorganisationen CEBSE und Whale Samaná unterstützen. Du wirst in der Bucht von Samaná auf Walbeobachtungs-Touren gehen und mit ein bisschen Glück bis zu 200 Buckelwale auf einmal sichten. Während deines Aufenthaltes berichtest du über deine vielfältigen Erlebnisse auf unserem Walflüsterer-Blog. Im Zentrum stehen dabei die Buckelwale. Du fängst ihre sensationellen Luftsprünge mit der Kamera oder hältst ihre Wasserfontänen fest und filmst sie beim Balzen und Schwimmen mit ihren Walkälbern.

was soll man dazu noch sagen

Was du alles erlebst

Als Walflüsterer berichtest du aber nicht nur über die Buckelwale, sondern auch über deine anderen Erlebnisse in Samaná. Über Menschen, die du dort triffst, Erfahrungen, die du machst, exotische Speisen, die du vielleicht zum ersten Mal kostest oder beispielsweise wie du den Nationaltanz der Dominikaner bei einem Merengue-Kurs erlernst. Auf Facebook, YouTube, Twitter und Pinterest werden deine Blogbeiträge mit der Community geteilt und auch in den Medien wird über deinen Aufenthalt bei den Walen berichtet.

Samaná

Wie du dich als Walflüsterer vor Ort für den Schutz der Wale einsetzt

Während deiner Zeit in Samaná wirst du bei der nicht-staatlichen Naturschutzorganisation CEBSE (zu Deutsch: „Zentrum für Schutz und nachhaltige ökologische Entwicklung der Bucht von Samaná und ihrer Umgebung“) als Freiwilliger arbeiten. Dort erwarten dich die unterschiedlichsten Aufgaben, z. B. wirst du Touristen auf Bootstouren begleiten, mit einem GPS-Gerät die Aufenthaltsorte einzelner Wale und Wal-Gruppen kartographieren und im CEBSE-Büro tätig werden. Warum machst du das alles? Um zu helfen, die Buckelwale und die Bucht von Samaná zu schützen. Dabei wird das Tourist Board Dominikanische Republik zusammen mit dem Reiseveranstalter Meier’s Weltreisen deine gesamte Reise ab Deutsch-land inklusive deines Aufenthalts sponsern.
DSC_0049

Was du mitbringst

Ganz wichtig ist uns auch in diesem Jahr deine Begeisterung für die Wale und die Dominikanische Republik. Idealerweise hast du bereits Erfahrungen mit einem Wal- oder Naturschutzprojekt gesammelt. Da du online ausführlich über deine Erlebnisse berichten wirst, solltest du offen und extrovertiert sein, eine positive Einstellung sowie keine Scheu haben, dich und deine Erfahrungen gegenüber der Walflüsterer-Community in Text, Bild und Film* darzustellen. Um die Buckelwale aus Samaná gut zu repräsentieren, brauchst du ein Talent zum Schreiben, Bloggen, Fotografieren und Filmen. Auch bist du aktiv in den sozialen Medien unterwegs. Um Walflüsterer zu werden, musst du Deutsch als Muttersprache, daneben Englisch und idealerweise auch Spanisch sprechen. Außerdem bist du während der Walsaison zwischen Mitte Januar und Mitte März 2016 vier Wochen Vollzeit verfügbar.

* Du erklärst dich im Vorfeld mit der Verwendung deines Bildmaterials auf dem Walflüsterer-Blog und den sozialen Medien einverstanden und trittst sämtliche Bildrechte an das Tourist Board Dominikanische Republik ab.

Erkennst du dich in diesem Blogpost wieder? Dann solltest du dich als Walflüsterer 2016 bewerben! Die Bewerbungsfrist endet am 15.11.2015.
Viel Erfolg!

Recommended Posts

Start typing and press Enter to search